Informationen »Just In Time«
Informationen »Just In Time«

Mittelklasse - Thermo-Etikettendrucker

Dauereinsatz in rauem Umfeld

Dauereinsatz in rauem Umfeld

In der bewährten Mittelklasse liefern wir Ihnen Etikettendrucker, die sich zum Dauereinsatz auf Schreibtischen oder auch in raueren Produktionsumgebungen eignen.

Sie benötigen Mehrfarbetiketten unter vergleichbaren Anforderungen? Dann schauen Sie sich auch unsere Inkjet-Etikettendrucker an!

 

Produktmerkmale

Die Drucker der Mittelklasse befinden sich hinsichtlich Abmessungen und Ausführungen zwischen den Einsteigermodellen und den High-End-Geräten. Zwar sind sie größer als Einsteigermodelle, finden allerdings mitunter noch immer Platz auf Ihrem Schreibtisch.

Gleichzeitig eröffnen sie Ihnen wiederum weitere Möglichkeiten für Ihren Etikettendruck. Greifen Sie hierzu auch auf Etikettengestaltungssoftware wie NiceLabel zurück.

Zebra bietet hier die Modellreihen ZT200 und ZT400 an, die als Ausführungen von 4" - 6" Druckbreite verfügbar sind.

Die ZT200-Reihe von Zebra

Die ZT200-Reihe teilt sich im Grunde auf zwei Modelle auf, den ZT220 und den ZT230.

Der ZT220 verfügt über zwei Druckauflösungen: 203 sowie 300 dpi. Zudem steht er als Thermo- und Thermotransfer-Drucker zur Verfügung.

Die maximale Druckbreite liegt bei 104 mm (4"). Alle Versionen verfügen über einen USB- sowie seriellen Anschluss, zusätzlich gibt es einige Ausführungen mit Ethernet.

Er besitzt ein robustes Polymergehäuse, dass für ein geringes Gewicht sorgt. 

Der ZT230 wiederum besitzt deutlich mehr Ausstattungsvarianten. Mögliche Druckauflösung, -breite und -technik decken sich allerdings mit dem ZT220.

Jedoch verfügt der ZT230 zusätzlich über Modellausführungen mit Spendekante, Schneidmesser oder mit einem Aufwickler für den Träger mitsamt Spendefunktion. Zudem besitzt er bei der Konnektivität auf Wunsch die Option mit einer parallelen Schnittstelle, Ethernet oder Wireless ausgestattet zu werden. Das Gehäuse besteht aus Metall und eignet sich daher im Vergleich mit dem ZT220 besser für industrielle Umgebungen. Der LCD Bildschirm ermöglicht wiederum eine umfangreichere Bedienung unmittelbar am Gerät.

Die ZT400-Reihe von Zebra

Die ZT400 Reihe beinhaltet die Modelle ZT411 und ZT421, die beide in der Lage sind per Thermodirekt- und Thermotransferdruck zu drucken.

Der ZT411 steht mit Druckauflösungen von 203, 300, 600 dpi zur Verfügung. Die maximale Druckbreite liegt bei 104 mm (4"), die maximale Druckgeschwindigkeit liegt je nach zugrundeliegender dpi-Zahl bei 356, 254 oder 102 mm/s.

Der ZT421 bietet Druckauflösungen von 203 und 300 dpi bei hingegen 168 mm (6") maximale Druckbreite. Die maximale Druckgeschwindigkeit liegt bei 305 mm/s mit 203 dpi und 254 mm/s bei 300 dpi.

Beide Drucker verfügen entgegen ihren Vorgängern nun über einen Farb-Touch-Display. Sie stehen außerdem mit Spendekante, Schneidmesser, Aufwickler (Rolle auf Rolle) oder Aufwickler des Trägers mitsamt Spendefunktion zur Verfügung. Zudem verfügen beide über die folgenden Schnittstellen: Parallel, Wireless, Bluetooth, Ethernet.Das Gehäuse beider Geräte ist aus Metall gefertigt.

Der Mach 4S von cab

Der Mach 4S ist wie alle vorgestellten Thermo-Drucker in verschiedenen Ausführungen verfügbar. Es gibt eine Version mit Abreißkante, Spendefunktion oder Schneidmesser - stets mit zentrierter Materialführung.

Die Druckauflösung reicht von 203, über 300 bis hin zu 600 dpi. Abgesehen von der 600 dpi Variante sind alle Modelle in der Lage sowohl per thermotransfer als auch via thermodirekt zu drucken.

Die höchstmögliche Druckgeschwindigkeit liegt bei 250 mm/s bei 203 dpi und bis zu 300 mm/s bei 300 dpi. Die Version mit 600 dpi Druckauflösung ermöglicht maximal 150 mm/s.

Die maximale Druckbreite variiert unter den verschiedenen Ausstattungsoptionen nur geringfügig von 104-108 mm.

Das Material kann sowohl von einem Kern mit 38 mm Durchmesser als auch von einem Kern mit 76 mm Durchmesser abgespult werden.

Das Trägermaterial kann hierbei zwischen 9-120 mm (38 mm Kerndurchmesser) und 25-120 mm (76 mm Kerndurchmesser) betragen.

Mit 6 kg ist der kunststoffverkleidete Drucker äußerst leicht. Bedient werden kann er zudem durch ein Touch-Display.

Als Schnittstellen stehen serienmäßig unter anderem USB, USB-Host und Ethernet zur Verfügung. WLAN und Bluetooth sind optional.

Thermo-Drucker Mach4S von cab mit Etikett

Anwendungsbereiche

Die gängigen Anwendungsbereiche dieser Drucker befinden sich im Transportwesen, Einzelhandel oder in der Fabrikation. Dort werden Versandetiketten, Bestandsetiketten, Anlagenetiketten oder Packzettel etikettiert. Zudem sind Sie für den Druck von Typenschildern geeignet und mitunter auch für Eintrittskarten.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder Produkten? Sie wünschen ein unverbindliches Angebot? Oder Sie möchten uns einfach mal kennenlernen?

Kontakt aufnehmen