EPSON ColorWorks C8000 Inkjet-Etikettendrucker bei EPSON Gold Partner
Das Beste vereint, der neue C8000 für Drucke mit 300 mm/s

Epson ColorWorks C8000e

Das Beste vereint: Der C8000e kombiniert die Stärken des C7500 mit jenen des C6000. Zudem können nun Materialien bis 0,6 mm Dicke bedruckt werden - ideal für Ihr Ticketing und andere Kartonmaterialien.

Mehrfarb-Etiketten mit Höchstgeschwindigkeit

Der Epson ColorWorks C8000e ist ein Hochleistungsdrucker für größtmögliche Druckgeschwindigkeiten und Qualität.

Durch das Alleinstellungsmerkmal eines höhenverstellbaren Druckkopfs können Materialien bis 0,6 mm Dicke bedruckt werden.

Preise - Epson ColorWorks C8000

Besuchen Sie unseren Webshop und bestellen Sie bequem online. Klicken Sie dazu auf das nachfolgende Banner:

Hauptmerkmale des C8000e

  • hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 300 mm/s bei maximaler Druckauflösung
  • hohe Druckauflösung von 600 x 1200 dpi
  • verstellbarer Sensor für Etiketten in Sonderformen
  • höhenverstellbarer Druckkopf für dicke Materialien bis 0,6mm wie Tickets
  • Kompatibel u.a. mit Windows, Mac, iOS und Android
  • besonders robuster und zuverlässiger Etikettendrucker mit Metallgehäuse
  • 480ml Tintenbeutel für mehr Inhalt und weniger Abfall

Was ist neu?

Nachfolgend gelistet finden Sie die großen Neuerungen des C8000e ggü. dem Vorgänger C7500:

  • max. Materialdicke: bis 0,6 mm (höhenverstellbarer Druckkopf)
  • min. Materialbreite: 25,4 mm (nur bei internem Etikettenabwickler, sonst 50,0 mm)
  • Materialbeförderung: Vakuumplatte + 2 Gummiwalzen (statt Sternrollen & Beförderungsbändern)
  • Materialsensor: seitlich verstellbar, ideal für Sonderformen
  • Tintenbehälter: Kunststoffbeutel (-75% Kunststoff)
  • Tintenvolumen: 480 ml (statt 294 ml)
  • Tintenschema: CMY + MK oder BK; identische Tinte zu C6x00-Serie
  • Anschlüsse: Ethernet; ergänzt um: USB 3.0, WLAN (optional)
  • Kompatibilität: Windows, ZPL II; ergänzt um: SAP ABAP, Mac, Linux, iOS, Android, Web SDK, Cloud Printing via Loftware, BarTender, Codesoft

Produktdaten des C8000e

Die Produktreihe der C8000e Serie besteht im Grunde aus einem Druckermodell. Die einzigen Variationen sind die beiden unterschiedlichen Schwarz-Kartuschen für matte (mk) bzw. glänzende (bk) Materialien. Bei der Tinte orientiert sich der C7500-Nachfolger somit am gleichen Schema wie die Gerätereihen C4000, C6000 und C6500. Zudem setzt er die gleiche Tinte wie die C6x00-Serie ein. Das Tintenvolumen steigt jedoch auf beachtliche 480 ml.

Zusammengefasst: Namensgebender Unterschied der Druckerausführungen

  • Epson ColorWorks C8000e (bk) - Schwarz-Tinte speziell für Glanzmedien
  • Epson ColorWorks C8000e (mk) - Schwarz-Tinte speziell für matte Materialien

Der C8000e besitzt eine maximale Materialbreite von 112 mm (4,4 ") bei einer Druckbreite von bis zu 108 mm (4,3 "). 

Die erforderliche Mindestbreite des Mediums liegt bei 50 mm für extern zugeführte Etikettenrollen sowie 25,4mm bei Nutzung des internen Etikettenabwicklers.

Das Besondere am C8000e im Vergleich zu anderen Etikettendruckern der ColorWorks Familie ist die bedruckbare Materialdicke: mit dem C8000e können Sie Materialien mit einer Dicke von bis zu 0,6 mm problemlos bedrucken. Zusätzlich lässt sich der Sensor zur Materialerkennung seitlich verschieben und so ideal an Sonderformen anpassen.

Der Inkjet-Etikettendrucker erreicht eine Druckauflösung von bis zu 600 x 1200 dpi. Die große Stärke des C8000e ist seine enorme Druckgeschwindigkeit. Er ist in der Lage bei voller Druckauflösung eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 300 mm/s zu erreichen.

Der Drucker lässt sich von diversen Betriebssystemen ansteuern, dazu gehören: Windows, Mac, Linux aber auch SAP ABAP, iOS und Android.

Anwendungsbereiche des C8000e

Die Attribute Kompaktheit, Flexibilität und Farbdruck ermöglichen den Einsatz von Inkjet-Etikettendruckern in verschiedensten Branchen, unter anderem im Einzelhandel, der Nahrungsmittelkennzeichnung, bei Drogerieartikeln, der Kennzeichnung von Getränken und sonstigen Produktkennzeichnungen.

Durch seinen in der Höhe variablen Druckkopf ist der C8000e besonders für Ticketing, den Druck von Besucherausweisen oder auf Kartonmaterialien wie z.B. bei Preisschildern geeignet. Aber auch für Strukturpapiere wie bei der Anwendung als Getränke- bzw. Weinetiketten ist der Drucker ideal geeignet. Dort bietet sich die Nutzung des C8000e insbesondere aufgrund der dort hohen Materialdicken aufgrund von Prägungen an. Die gute Druckqualität ermöglicht den Druck von ansehnlichen Showlabels

Der Epson C8000e qualifiziert sich durch seine hohe Druckgeschwindigkeit und seine Robustheit jedoch auch vor allem für den industriellen Einsatz beispielsweise in Produktionslinien und überall wo viele Farbetiketten in kurzer Zeit benötigt werden.

Epson Qualitätsmerkmale

Wie für alle in unserem Sortiment befindlichen Epson Inkjet-Drucker gelten folgende Vorteile auch für den C8000e:

  • Einzelpatronen, als Tintenbeutel um 85% weniger Entsorgungsvolumen
  • Print on demand
  • Schnelltrocknender Druck
  • Beständigkeit: bedingt licht-, wasser- und chemikalienbeständige Pigmenttinte
  • Materialoberflächen: matt, glänzend, Papier-, PE- & PP-Materialien

Für Epson Produkte existiert zudem ein "Collect & Recycle Wiederverwertungsprogramm". Hier können Sie ihre Verbrauchsmaterialien wie beispielsweise Ihre verwendeten Tintenpatronen sammeln und an Epson zurücksenden. Sind Sie zusätzlich an nachhaltigen Etikettenmaterialien interessiert, sollten Sie unter anderem einen Blick auf unser inkjetkompatibles Graspapier werfen.

Hinweis: Zudem bei uns erhältlich

Wir bieten Ihnen das komplette Rundumpaket, überzeugen Sie sich selbst:

Haben Sie weitere Fragen? Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. 
Rufen Sie uns gerne direkt an!