Integrationsfähiger Inkjet-Drucker mit Spendefunktion
Integrationsfähiger Inkjet-Drucker mit Spendefunktion

Epson ColorWorks C6000 / C6500

Wenn Ihnen höchste Qualität und ein beachtlicher Funktionsumfang am Herzen liegen, dann sind die Inkjet-Drucker EPSON C6000/C6500 wie für Sie geschaffen!

Integrationsfähiger Inkjet-Drucker mit Spendefunktion

Die neue Epson ColorWorks C6000 Serie beschreitet in vielerlei Hinsicht neue Wege für Inkjet-Drucker.

Neben der hohen Auflösung verfügt die C6000 Serie jeweils über eine Ausführung mit Peeler oder Autocutter.

Hauptmerkmale des C6000 / C6500

  • Inkjet-Etikettendrucker mit Peel-off (Pe) oder herkömmlichem Autocutter (Ae-Version)
  • Hochauflösender Etikettendruck mit Showlabelqualität bei 1200 x 1200 dpi 
  • bis zu 211,9 mm Druckbreite (DIN A4+) beim Epson ColorWorks C6500
  • bis zu 8" maximaler Rollendurchmesser beim Epson ColorWorks C6000
  • UV-resistente, wasserresistente und chemikalienresistente Pigmenttinte

Außerdem bei uns erhältlich

  • Original Epson Tintenpatronen/Farbkartuschen (SJIC36P)
  • Original Epson Resttintenbehälter (SJMB6000/6500)
  • Externe Ab-/Aufwickler
  • Etiketten, individuell für Sie gefertigt
  • Etikettensoftware NiceLabel zum Etiketten gestalten und drucken

Weitere Informationen zu Zubehör, Verbrauchs- und Verschleißteilen finden Sie unter Inkjet-Drucker Zubehör.

Inkjet-Etikettendrucker Epson ColorWorks C6500Ae und C6500Pe

Produktdaten des C6000 / C6500

Der Epson ColorWorks C6000 besitzt eine maximale Materialbreite von 112 mm (4,4 ") bei einer Druckbreite von bis zu 108 mm (4,3 "). Der C6500 eignet sich hingegen sogar für Materialbreiten von bis zu 215,9 mm (8,5 ") und erreicht Druckbreiten bis 211,9 mm (8,3 ").

Die erforderliche Mindestbreite des Mediums liegt für beide Drucker bei lediglich 25,4 mm (1,0 "). Bei der Drucklänge gibt es keine Limits, sodass "Banner printing" ohne jegliche Absätze nichts im Wege steht.

Die C6000 Serie ist in der Lage mit einer Druckauflösung von bis zu 1200 x 1200 dpi zu agieren und erreicht eine maximale Druckgeschwindigkeit von 119,5 mm/s (300 x 600 dpi).

Die Drucker lassen sich von diversen Betriebssystemen ansteuern, dazu gehören: Windows, Mac, Linux, SAP sowie die Kompatibilität mit nativen Treibern. Außerdem sind die Drucker einfach in Druck- und Spendestationen zu integrieren.

Ergänzend hierzu unterscheiden sich sowohl der C6000 als auch der C6500 in zwei verschiedene Varianten. Eine Version ist mit dem üblichen automatischen Schneidmesser ausgestattet (C6000Ae/C6500Ae). Die andere Ausführung besitzt erstmals für Inkjet-Drucker eine Spendefunktion (C6000Pe/C6500Pe).

Zusammengefasst: Namensgebender Unterschied der Druckerausführungen

  • Epson ColorWorks C6000Ae / C6500Ae - automatisches Schneidmesser
  • Epson ColorWorks C6000Pe / C6500Pe - Spendefunktion (Peeler)

Dank Spendekante und guter Integrierbarkeit eignen sich die Drucker zur Automatisierung durch "Print & Apply". Per WebConfig können Sie zudem Einstellungen und Statusangaben bequem per Browser einsehen und bei Bedarf anpassen. 

Der Farbverbrauch wurde optimiert und somit die Farbmenge je Druck reduziert. Entsprechend kostengünstiger ist das einzelne Etikett. Sie verfügen darüber hinaus auch über "Spot Color Matching" zur Anpassung des Druckergebnis an eine zu erreichende Zielfarbe.

Alle Drucker der Serie sind von jeder Seite beladbar und können daher platzsparend im Raum positioniert werden.

Für den wasserresistenten Druck nach BS5609 (Section 3) ist es unabdingbar auf ein hierfür geeignetes Etikettenmaterial zurückzugreifen. Selbstverständlich beraten wir Sie hierzu sehr gerne und liefern Ihnen das optimale Material für Ihren Einsatzzweck.

 

Anwendungsbereiche des C6000 / C6500

Die Attribute Kompaktheit, Flexibilität und Farbdruck ermöglichen den Einsatz von Inkjet-Etikettendruckern in verschiedensten Branchen.

Hierzu zählen unter anderem der Einzelhandel z.B. bei Nahrungskennzeichnung, Drogerieartikeln und sonstigen Produktkennzeichnungen. Gerade durch die ausgezeichnete Druckqualität eignen sich insbesondere Epsons C6000 und C6500 für Showlabels aller Art.

Aber auch im Ticketing, dem Druck von Besucherausweisen oder bei Wein und anderen Getränken sind Inkjet-Drucker in Verwendung. Die Drucker sind außerdem in IndustriePharmazie oder im Gesundheitswesen einsetzbar.

Inkjet-Etikettendrucker Epson ColorWorks C6000Ae und C6000Pe

Epson Qualitätsmerkmale

Wie für alle in unserem Sortiment befindlichen Epson Inkjet-Drucker gelten folgende Vorteile auch für den C6000 / C6500:

  • Einzelpatronen
  • Print on demand
  • Schnelltrocknender Druck
  • Beständigkeit: bedingt licht-, wasser- und chemikalienbeständige Pigmenttinte
  • Materialoberflächen: matt, glänzend, PE- & PP-Materialien

Für Epson Produkte existiert zudem ein "Collect & Recycle Wiederverwertungsprogramm". Hier können Sie ihre Verbrauchsmaterialien wie beispielsweise Ihre verwendeten Tintenpatronen sammeln und an Epson zurücksenden. Sind Sie zusätzlich an nachhaltigen Etikettenmaterialien interessiert, sollten Sie unter anderem einen Blick auf unser inkjetkompatibles Graspapier werfen.

Die Ein-Jahres-Garantie lässt sich über die optionale Garantieerweiterung "CoverPlus" verlängern. Durch verschiedene Pakete ist eine Gesamtdauer von bis zu 6 Jahren möglich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer News zu den Epson ColorWorks CoverPlus Garantien.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch den abrundenden After-Sales-Service mit der Herstellung der passenden Etiketten und der Lieferung von Farbkartuschen und Resttintenbehältern zu attraktiven Preisen.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder Produkten? Sie wünschen ein unverbindliches Angebot? Oder Sie möchten uns einfach mal kennenlernen?

Kontakt aufnehmen